International Bicycle Travel Forum
International Bicycle Travel Forum
Who's Online
18 registered (BeBor, alfaorionis, M4TL0, amati111, dcjf, Sharima003, 8 invisible), 211 Guests and 406 Spiders online.
Details
Advanced
About this forum
Rules
The Rules for this forum
Terms of use
Agreements for the use
The Team
Who's behind the forum?
Involved Homepages
Bicycle-travel sites already using the forum
Participate!
Use this forum in your Homepage
RSS feeds RSS
Overview of public RSS feeds
Shoutbox
A small chat area
Partner Sites
Statistics
27790 Members
93546 Topics
1453710 Posts

During the last 12 months 3060 members have been active.The most activity so far was at 23.01.20 13:09 with 2187 users online.
more...
Page 1 of 4  1 2 3 4 >
Topic Options
#1265965 - 02/13/17 08:55 PM Japan März/April 2017
Thomas1976
Member Accommodation network
Topic starter
Offline Offline
Posts: 11456
Hallo Forumsgemeinde,

wir sind Ende März bis Mitte April in (auf) Japan unterwegs.

Die geplante Route soll diese sein.
Hauptaugenmerk liegt auf Kultur,Landschaft, Kirschblüte (Hanami), gutes Essen und freundliche Menschen schmunzel

Wir brauchen folgende Infos:

1) Weitere interessante Sehenswürdigkeiten entlang der geplanten Strecke
2) Schöne Plätze um die Kirschblüte zu genießen, gerne auch wo ein Hanami Fest stattfindet, wo die Leute draußen feiern.
3) Tips für traditionelle Übernachtungsmöglichkeiten entlang der geplanten Strecke. Ich möchte gerne das eine oder andere Mal in einem traditionellen Ryokan übernachten.
4) Tips für interessante Wanderungen (mind. eine Tages- bzw. Halbtageswanderung ist geplant)
5) Gute Onsen entlang der Strecke, gerne auch welche wo man übernachten kann.
6) Schöne Campingmöglichkeiten
7) Sonstige hilfreiche Tips

Vielen Dank!

Gruss
Thomas
Top   Email Print
#1265999 - 02/14/17 06:21 AM Re: Japan März/April 2017 [Re: Thomas1976]
pushbikegirl
Member
Offline Offline
Posts: 1583
Underway in Ghana

Hi Thomas, ich wuerde mir den Motorrad Atlas kaufen den es vor Ort zu kaufen gibt. Pro Insel eine Ausgabe - alles auf Japanisch, aber das hat man schnell verstanden. Da sind die Campingplaetze und Onsen eingetragen, auch ob sie was kosten und wenn wieviel. Zudem die schoensten Strecken, eigentlich fand ich brauchte man nicht mehr als Info....

LG Heike
www.pushbikegirl.com
Fahrradweltreise Mai 2013 - Dez 2017
Afrika - seit Aug.2018
Top   Email Print
#1266002 - 02/14/17 06:55 AM Re: Japan März/April 2017 [Re: pushbikegirl]
Thomas1976
Member Accommodation network
Topic starter
Offline Offline
Posts: 11456
Danke, aber das wusste ich schon von einem anderen Forumsmitglied.

Gruss
Thomas
Top   Email Print
#1266022 - 02/14/17 09:57 AM Re: Japan März/April 2017 [Re: Thomas1976]
Günti1304
Member
Offline Offline
Posts: 17
Hi, bei wanderweib.de gibt's eine Menge interessanter Informationen , auch mit schöner Wanderbeschreibungen ..
Ich würde unbedingt sehr gute Regenklamotten mitnehmen.
In Kyoto würde ich noch unbedingt einen Abstecher in die Berge(Kurama) machen, immer den Kamogawa entlang, wenn er sich teilt, rechten Arm entlang weiter fahren.
Später mit der Zahnradbahn in die Berge mit einsamen Tempeln, Friedhöfen und Schreinen.
Mir hat es in Kyoto so gut gefallen, dass ich gleich 10 Tage geblieben bin.
Übernachtung teuer und schwierig. Schlief in einem Guesthouse. Japan ist wunderbar.

Viel Vergnügen!
Günti

Edited by Günti1304 (02/14/17 10:05 AM)
Top   Email Print
#1266111 - 02/14/17 05:51 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: Günti1304]
TräumerZed
Member
Offline Offline
Posts: 307
HI, hey tolle Route! habe glaube schon mal gepostet, hier gibt es verschiedene brochures in pdf. Ihr wollt auch Shikoku besuchen?, dann schau mal rein alles auf englisch: http://www.tourismshikoku.org/brochures/ und ich such noch paar Infos entlang eure Route, bin gerade auch im Planung.
Top   Email Print
#1266118 - 02/14/17 06:12 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: TräumerZed]
TräumerZed
Member
Offline Offline
Posts: 307
Ich habe noch lezezeichen für google maps oder für mapsme, da sind fast alle McDonalds, Sehenswürdigkeiten, Festungen und noch was, weiß nicht mehr was genau, ich lade es später hoch.
Top   Email Print
#1267196 - 02/21/17 12:38 AM Re: Japan März/April 2017 [Re: Thomas1976]
bsc
Member Accommodation network
Offline Offline
Posts: 133
Hallo Thomas,
Auf Eurer Strecke kann ich dieses Ryokan im Hafen von Tonosho auf Shodoshima empfehlen :
http://www.asahiya.org/ Ich war dort 2013. Es hat natürlich auch ein Onsen. Ein paar Brocken Japanisch zu sprechen ist dort (wie auch anderswo) sehr hilfreich.
Falls Ihr Euch für zeitgenössische Kunst und Architektur interessiert, würde ich unbedingt noch einen Abstecher auf Naoshima (mit der Fähre von Takamatsu aus) empfehlen und dort die Museen besuchen. Vielleicht auch auf Teshima das dortigen Art Museum http://benesse-artsite.jp/art/teshima-artmuseum.html

In jedem Fall habt Ihr eine tolle Reise vor Euch!

Gruß, Barbara
Top   Email Print
#1267469 - 02/22/17 10:29 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: Thomas1976]
TräumerZed
Member
Offline Offline
Posts: 307
Ich bin echt gespannt auf eure berichte, wünsche euch tolle Erlebnisse, übrigens, der teuerster eintritt war der Himeji Burg 1000,- yen, sonst variiert der Eintrittpreis so ab 300-500 yen
Top   Email Print
#1271881 - 03/19/17 08:49 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: Thomas1976]
Thomas1976
Member Accommodation network
Topic starter
Offline Offline
Posts: 11456
So, Route steht. Freitag geht es los.

Über ene Info wird nochmals das Wissen derjenigen gebraucht, die kürzlich in Japan bzw. in Kyoto waren.

Stimmt es, dass seit Juni 2016 keine Registrierung für den Kaiserpalast in Kyoto mehr benötigt wird?
Ansonsten würde ich diese gerne für uns schon Online von zuhause machen.

Gruss
Thomas
Top   Email Print
#1271886 - 03/19/17 08:59 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: Thomas1976]
Seghal
Member
Offline Offline
Posts: 1058
Viel Spaß! Ich bin dann quasi nach euch in Japan.

zum Kaiserpalast siehe http://www.kunaicho.go.jp/e-event/kyototsunen-sankan-sks.html (das ist die offizielle Webseite)
In Aurich ist's schaurig, in Leer noch mehr. (norddeutsches Sprichwort)
Top   Email Print
#1272348 - 03/21/17 01:16 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: Thomas1976]
ro-77654
Commercial Participant
Offline Offline
Posts: 5470
Auf Shikoku rate ich von der Route ab, an der Küste ist es dicht bebaut, viel Verkehr, viel Industrie.
Entweder durchs Inselinnere oder als Alternative auf Honshu bleiben, dort an der Küste entlang (Strecke kenne ich aber nicht) und das "Radlerparadies" der kleinen Inselchen zwischen Honshu und Shikoku einmal Nord-Süd und einmal Süd-Nord fahren. Da kann man immer unterschiedliche Strecken wählen.

Weitere Tipps in meinem frisch erschienenen Buch über meine Japan-Tour.
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih
Top   Email Print
#1272658 - 03/23/17 05:24 AM Re: Japan März/April 2017 [Re: ro-77654]
Thomas1976
Member Accommodation network
Topic starter
Offline Offline
Posts: 11456
Zitat:
dort an der Küste entlang (Strecke kenne ich aber nicht)


Mit solchen Infos hilfst Du uns aber auch nicht weiter.

Zitat:
Alternative auf Honshu bleiben

Fällt flach, da wir auf der Shimanami Kaido radeln wollen.

1 Tag vor Abflug werden wir nun auch nicht die komplette Route umplanen (wo viel Planungsaufwand hintersteckt), die 90km entlang der Küste auf Shikoku sind überschaubarUnd was den Verkehr angeht warte ich lieber erst einmal ab. Jeder hat da unterschiedliche Wahrnehmungen.
Wir haben nur 3 Wochen Zeit und die geplante Route ist in einem so hochkulturellen Land wie Japan schon sehr sportlich. Viel Zeit zum Umplanen ist d nicht vorhanden (außer wir streichen unsere "have to see".


Edited by Thomas1976 (03/23/17 05:25 AM)
Top   Email Print
#1272670 - 03/23/17 07:18 AM Re: Japan März/April 2017 [Re: Thomas1976]
Seghal
Member
Offline Offline
Posts: 1058
In Antwort auf: Thomas1976
Fällt flach, da wir auf der Shimanami Kaido radeln wollen.

Auf dem übrigens ab sofort bis zum 31.03.2018 keine Mautgebühren für Fahrräder mehr anfallen. schmunzel
In Aurich ist's schaurig, in Leer noch mehr. (norddeutsches Sprichwort)
Top   Email Print
#1272721 - 03/23/17 11:02 AM Re: Japan März/April 2017 [Re: Seghal]
TräumerZed
Member
Offline Offline
Posts: 307
wir haben keine Gebühren gezahlt auf Shimanami-Kaido-Route,da ist wirklich flach und ist echt Geil dort drüben, hier mal paar Fotos https://goo.gl/photos/7uWuY2Np6rGRrauw7
ja der Verkehr ist ausgelastet aber halt in Sommer Monaten, da fast alle Ferien haben, apropos Verkehr, es gibt auch alte Straßen die direkt am Meer verlaufen wo kaum ein Auto fährt, wir hatten so was im Osten von Shikoku gefahren, war echt geile strecke, kein Auto, geiles Ausblick und tausende mini Krabben schmunzel.

Eure Route verläuft eigentlich relative flach , nur die kurze strecke zwischen Osaka und Nara ist echt anstrengend, wo man den Berg hinauf muss, 12% Steigung fast 10 km lang, aber man wird dafür belohnt mit gleiche Steigung, rasanter hinunter Fahrt schmunzel

Und zwischen Kioto und Nagoya ist auch gleich, für mich war es die Hölle haha.

Edited by TräumerZed (03/23/17 11:08 AM)
Top   Email Print
Off-topic #1272739 - 03/23/17 12:46 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: TräumerZed]
JohnyW
Member Accommodation network
Offline Offline
Posts: 7265
In Antwort auf: TräumerZed
Osaka und Nara ist echt anstrengend, wo man den Berg hinauf muss, 12%


mit Mapples hättest Du die kürzere Strecke mit 25% Steigung gefunden grins
Homepage: http://thomasontour.de
Neu 21.10.2009: 2. Bericht Projekt Hessen aus dem Jahr 2007

Edited by JohnyW (03/23/17 12:46 PM)
Top   Email Print
Off-topic #1272753 - 03/23/17 01:51 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: JohnyW]
aighes
Moderator
Offline Offline
Posts: 7033
Ich hoffe, du hast Thomas die kürzere empfohlen lach lach lach

Nach einem kurzen Blick in den Track, scheinen wir den kurzen Weg geplant zu haben :'(
Viele Grüße,
Henning

Edited by aighes (03/23/17 01:54 PM)
Top   Email Print
Off-topic #1272754 - 03/23/17 01:54 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: aighes]
Deul
Member Accommodation network
Offline Offline
Posts: 8209
Wo bliebe denn sonst der Spaß an der Tourlach
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Top   Email Print
Off-topic #1272764 - 03/23/17 02:33 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: Deul]
aighes
Moderator
Offline Offline
Posts: 7033
Wahrscheinlich ist das eine der Wanderungen, die Thomas angekündigt hat zwinker
Viele Grüße,
Henning
Top   Email Print
Off-topic #1272807 - 03/23/17 05:09 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: aighes]
Thomas1976
Member Accommodation network
Topic starter
Offline Offline
Posts: 11456
Zitat:
Nach einem kurzen Blick in den Track, scheinen wir den kurzen Weg geplant zu haben :'(


Kurze Strecke ist gut. Wir haben doch keine Zeit schmunzel
Top   Email Print
Off-topic #1272808 - 03/23/17 05:09 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: aighes]
Thomas1976
Member Accommodation network
Topic starter
Offline Offline
Posts: 11456
In Antwort auf: aighes
Wahrscheinlich ist das eine der Wanderungen, die Thomas angekündigt hat zwinker


Wandertage sind Ruhetage grins
Top   Email Print
Off-topic #1272984 - 03/24/17 12:49 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: aighes]
JohnyW
Member Accommodation network
Offline Offline
Posts: 7265
Hi Henning,

ich habe Thomas nur empfohlen: Sicherheitsfotos einzustellen, dann schafft ihr in Kyoto / Nara je 2 Tempel mehr grins

Du kannst beruhigt sein: Ich habe keine Strecke empfohlen (denn jede Strecke die ich empfehle hat meist viele Höhenmeter)

Die besten Strecken sind halt in den Mapples drin. Da könnt ihr vor Ort umplannen, aber bei dem Zeitplan...

Grüße
Thomas
Homepage: http://thomasontour.de
Neu 21.10.2009: 2. Bericht Projekt Hessen aus dem Jahr 2007
Top   Email Print
#1272988 - 03/24/17 01:06 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: Thomas1976]
ro-77654
Commercial Participant
Offline Offline
Posts: 5470
In Antwort auf: Thomas1976
Zitat:
dort an der Küste entlang (Strecke kenne ich aber nicht)


Mit solchen Infos hilfst Du uns aber auch nicht weiter.

Zitat:
Alternative auf Honshu bleiben

Fällt flach, da wir auf der Shimanami Kaido radeln wollen.

1 Tag vor Abflug werden wir nun auch nicht die komplette Route umplanen (wo viel Planungsaufwand hintersteckt), die 90km entlang der Küste auf Shikoku sind überschaubarUnd was den Verkehr angeht warte ich lieber erst einmal ab. Jeder hat da unterschiedliche Wahrnehmungen.
Wir haben nur 3 Wochen Zeit und die geplante Route ist in einem so hochkulturellen Land wie Japan schon sehr sportlich. Viel Zeit zum Umplanen ist d nicht vorhanden (außer wir streichen unsere "have to see".



Da hast du meinen Text nicht richtig gelesen: Die Inselchen könntet ihr in beiden Richtungen befahren. Großartig umzuplanen ist dabei nicht nötig, ihr müsst doch nur auf Honshu beleiben. Die Strecke dort kenne ich zwar nicht, weiß aber, dass die Küstentour auf Shikoku zu den unangenehmsten meiner Tour gehörte. So würdet ihr auch zwei Fährfahrten sparen, die Zeit kosten. Die "komplette Route umplanen" müsst ihr da nicht.
Ich habe übrigens unterwegs oft spontan geplant. So etwas geht auch...

Von Takamatsu bis Imabari sind es deutlich mehr als 90 km. Shodoshima fand ich nicht soooo prickelnd.

3 Wochen und 1500 km sind okay - ich bin in 8 Wochen knapp 3800 mit deutlich mehr Bergen/HM gefahren.
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih

Edited by ro-77654 (03/24/17 01:08 PM)
Top   Email Print
Off-topic #1272992 - 03/24/17 01:16 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: ro-77654]
iassu
Member
Offline Offline
Posts: 22544
In Antwort auf: ro-77654
Ich habe übrigens unterwegs oft spontan geplant. So etwas geht auch...
Sicher? schockiert
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Top   Email Print
Off-topic #1272998 - 03/24/17 01:27 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: iassu]
ro-77654
Commercial Participant
Offline Offline
Posts: 5470
Zumindest bei mir... Lasse mir doch von einem Navi nix vorschreiben!
Einmal war es mir in den Bergen zu nass = ab zur Küste. Später hatte ich eine neue Idee = ab zum Vulkan Aso.
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih
Top   Email Print
Off-topic #1273034 - 03/24/17 03:12 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: ro-77654]
Thomas1976
Member Accommodation network
Topic starter
Offline Offline
Posts: 11456
Zitat:
Zumindest bei mir... Lasse mir doch von einem Navi nix vorschreiben!


Da musst Du eher dem Reiseführer die Schuld geben, nicht dem Navi. zwinker

Bei "nur" 3 Wochen braucht es einen roten Faden. In wie weit umgeplant werden muss aufgrund von Zeitgründen wird man sehen. Aber nicht gleich am Anfang. Über den Verkehr bilde ich mir lieber mein eigenes Urteil, jeder hat eine andere Wahrnehmung davon.
Berge kommen schon ab Kyoto noch genügend.

90km im Durchschnitt in einem hochkulturellen Land sind schon nicht wenig, wenn schon einige Tage für Osaka, Nara und Kyoto wegfallen.
Top   Email Print
Off-topic #1273036 - 03/24/17 03:26 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: Thomas1976]
ro-77654
Commercial Participant
Offline Offline
Posts: 5470
Klar, du kannst dir gern über den Verkehr und die Landschaft dein eigenes Urteil bilden.
Ab Kyoto kommt höhenmetermäßig bis auf eine Steigung vor Osaka nicht viel.

Du hast nach Tipps gefragt, ich habe dir welche gegeben. Wenn du sie ignorierst - ist okay.
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih
Top   Email Print
Off-topic #1273060 - 03/24/17 05:00 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: ro-77654]
Thomas1976
Member Accommodation network
Topic starter
Offline Offline
Posts: 11456
Ich habe aber nicht über den Verkehr gefragt. zwinker Für Südkorea und Taiwan sind wir auch vor mörderischen Verkehr gewarnt worden. Wir fanden ihn harmlos.

Übrigens, wir radeln Himeji, Kobe , Osaka, Nara, Kyoto und dann ab in die japanisChen Alpen und weiter zum Mt. Fuji.

Höhenmeter kommen noch reichlich zwinker Wir starten in Hiroshima und die Tour endet in Nagoya. Steht im Startbeitrag zwinker

Edited by Thomas1976 (03/24/17 05:06 PM)
Edit Reason: Ergänzt
Top   Email Print
Off-topic #1273062 - 03/24/17 05:13 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: Thomas1976]
ro-77654
Commercial Participant
Offline Offline
Posts: 5470
Ach so! In diese Richtung kommen tatsächlich noch einige Hm.
Der Verkehr an der genannten Küste ist unangenehmer (schmale Straße, viele LKW) als in den meisten anderen Gebieten meiner 3800 km, aber nicht "mörderisch". Die Japaner fahren sehr zurückhaltend und vorsichtig.
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih
Top   Email Print
#1273069 - 03/24/17 06:06 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: Thomas1976]
Thomas1976
Member Accommodation network
Topic starter
Offline Offline
Posts: 11456
Soeben Gepäck problemlos eingecheckt schmunzel

Nun geht es los. Freue mich schon.


Edited by Thomas1976 (03/24/17 06:07 PM)
Top   Email Print
#1273079 - 03/24/17 07:16 PM Re: Japan März/April 2017 [Re: Thomas1976]
ro-77654
Commercial Participant
Offline Offline
Posts: 5470
Wünsche eine gute Reise! Ich hoffe, dass keiner von eich Reis-Allergie hat...
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih
Top   Email Print
Page 1 of 4  1 2 3 4 >


www.bikefreaks.de