Re: vier bis sechs Wochen Frankreich im Juni-Juli

Posted by: Anonymous

Re: vier bis sechs Wochen Frankreich im Juni-Juli - 10/17/02 08:59 AM

Hallo!

Na das klingt ja gar nicht so schlecht.
Wie gesagt, Franzoesisch kann ich soweit, dass man problemlos durchkommt.
Mein Tagesfahrpensum variiert immer je nachdem, was es sonst noch so zu sehen etc. gibt.
Ich bin in den letzten Jahren oft allein gefahren, und da werden die Strecken leicht recht lang, weil ich dann meistens draussen geschlafen habe, dementsprechend frueh wach, frueh los, und abends auch bis in die Daemmerung fahren, dann hat man einfach viele 'Fahrtstunden' am Tag.
Im Prinzip wuerde ich gerne mit Zelt fahren und vorher abchecken, welche _guten_ Campingplaetze entlang des Weges liegen.
Das geht ueber Indernetz, ich finde es aber ein bissl muehsam; deswegen muss ich rechtzeitig anfangen schmunzel
Es gibt dummerweise auch einen Haufen sauteure Wohnwagen-Luxus-Campingplaetze. Die sollte man als Radler meiden.
Ausser einer Dusche braucht man nix, und die gibt's auch auf den billigen (Camping Municipal, Camping a la Ferme).
Bei schoenem Wetter dann draussen schlafen und bei Sch..wetter notfalls Gasthaus.
Was die Tagesfahrstrecke anbetrifft, Frankreich ist tausend auf tausend kilometer gross, das heisst Diagonale 1400, und auf Nebenstrassen entsprechend mindestens 1600.
Wenn man also quer durch will, muss man einfach auch ein bissl 'Gas geben', sonst kommt man nirgends hin und das frustriert dann auch.
Dabei kommt es nicht so sehr auf die Schnelligkeit an, sondern mehr auf die Ausdauer, wenn man nicht allzu viel Zeit mit Fruehstueck, Einkaufen etc. vertroedelt, dann haut das schon hin.
Frueh aufstehen ist allerdings immer ratsam, die grosse Pause ist dann mittags von ca. eins bis vier, wo es bei gutem Wetter eh zu heiss ist.
Da kann man dann Einkaeufen erledigen, gemuetliche Brotzeit einwerfen, oder nochmal ne Runde auf der Isomatte abratzen - selbstverstaendlich alles im Schatten schmunzel

So, jetzt hab ich mal ein paar Details aus meinem Erfahrungsschatz rausgeknallt *gg*
Schick mir doch ggf. mal ne richtige email <wolfi_z@web.de> oder ruf mich an